Über Mich

Zuerst noch ganz schnell etwas darüber, was mir wichtig ist im Fahrunterricht:

Sicherheit im Strassenverkehr ist ein absolutes Muss! Deshalb ist es mir wichtig, dass Du einen sicheren und verantwortungsvollen Fahrstil erlernst. Mein Wunsch ist es, dass Du Verständnis dafür erlangst, wann Du beim Fahren was weshalb tun musst, um weder Dich noch andere zu gefährden. Es gilt aber auch Respekt und Verständnis gegenüber den anderen Verkehrsteilnehmern aufzubringen. Fehler machen wir alle.

Im Fahrunterricht möchte ich auch über das Verhalten im Strassenverkehr diskutieren und so dein Bewusstsein als Fahrzeuglenker stärken.

Und bei alle dem soll der Spass am Fahren nicht zu kurz kommen.

Jetzt aber zu mir:

Nach jahrelanger beruflicher Tätigkeit im kaufmännischen Bereich habe ich mich zum eidgenössisch diplomierten Fahrlehrer ausbilden lassen. Zusätzlich verfüge ich über die Zertifizierung als Nothelfer-Instruktor,  Mental Coach sowie Erwachsenenbildner SVEB1.

Mit meiner Familie lebe ich in der Stadt Zürich. Zu meinen grossen Leidenschaften gehören vorwiegend Musik, Kunst und feines Essen und selbstverständlich fahre ich sehr gerne Auto.

Ich freue mich darauf, Dir das Autofahren beibringen zu dürfen. Stressfrei und partnerschaftlich fahren wir gemeinsam auf Dein Ziel zu: das Bestehen der Führerprüfung!

 

Toll, dass Du mich gefunden hast! Es würde mich freuen, wenn ich Dich auf dem Weg zum Führerschein begleiten dürfte. Treffen können wir uns an der Schweighofstrasse (bei Bushaltestelle Hagacker, Linie 89 und 32) oder auch in Wiedikon, Albisrieden, Altstetten. Mache einen Vorschlag! Ich freue mich!

Der Weg zum Führerausweis

Um den Lernfahrausweis zu erlangen, musst Du zuerst den Nothilfekurs besuchen. In diesem Kurs wird Dir vermittelt, wie Du dich bei einem Unfall richtig verhälst. Zusätzlich werden Dir aber auch sinnvolle Massnahmen bei Unfällen im Alltag vermittelt und Du lernst lebensrettende Sofortmassnahmen kennen. Der Kurs dauert 10 Stunden. Nach Absolvierung des Kurses bekommst Du einen Ausweis, welcher 6 Jahr lang gültig ist. Um den Lernfahrausweis beantragen zu können, musst Du diesen Kurs besucht haben.

Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises:

Bei der Gemeindeverwaltung, auf Polizeistellen sowie beim Strassenverkehrsamt (www.stva.zh.ch) bekommst Du das Formular, um den Lernfahrausweis anzufordern.

Vor dem Einreichen des Gesuches musst Du von einem anerkannten Optiker Dein Sehvermögen prüfen lassen. Das Ergebnis wird direkt auf dem Gesuchsformular vermerkt. Der Sehtest darf nicht mehr als 24 Monate zurückliegen.

Weiter benötigst Du ein aktuelles, farbiges Passfoto.

Das Gesuch reichst Du persönlich bei der Einwohnerkontrolle oder beim Strassenverkehrsamt gegen Vorlage eines gültigen Identifikationsnachweises (Pass oder ID) ein.

Zwischen der Anmeldung und dem Prüfungstermin ist mit einer Frist von bis zu 4 Wochen zu rechnen.

Nach dem Bestehen der Theorieprüfung bekommst Du den Lernfahrausweis. Dieser ist 2 Jahre gültig. Ab jetzt darfst Du begleitete Lernfahrten machen.

Seit 1993 ist der Besuch der Verkehrskundeunterrichts (VKU) obligatorisch. Er dauert insgesamt 8 Lektionen. Falls Du bereits im Besitze eines Ausweises der Kategorie A, A1, B oder B1 bist, musst Du die Verkehrskunde nicht mehr besuchen. Der Kurs ist zwei Jahre gültig.

Idealerweise besuchst Du den VKU nach den ersten paar Fahrlektionen. Dann hast Du nämlich schon ein besseres Verständnis der besprochenen Themen.

Sobald Du die Prüfungsanforderungen erfüllst und Du einen sicheren Fahrstil hast, kannst Du die praktische Prüfung absolvieren.

Nach Bestehen der Führerprüfung bekommst Du einen befristeten Führerausweis. Die Probezeit beträgt 3 Jahre. Während dieser Probezeit musst Du die obligatorische Weiterausbildung (WAB Kurs) absolvieren.

Preise

Abonnementpreise

Fr. 79.– pro Lektion mit 20er Abo  Jetzt 10% Rabatt
Fr. 85.– pro Lektion mit 10er Abo
Fr. 90.– pro Lektion mit 5er Abo
zuzgl. Fr. 100.— Administrationspauschale, einmalig

Einzellektionen

Fr. 100.—

Fr.   50.–

Fr.   80.–

pro Einzellektion

pro Schnupperlektion

pro Feedbackfahrt

(keine Administrationspauschale)

*Eine Fahrstunde dauert 50 Minuten, inklusive Vor- und Nachbesprechung. Sprachen: Deutsch, Englisch. Treffpunkte in Altstetten, Albisrieden, Albisgüetli.

Preisbeispiel bei 20 Fahrlektionen

1680.— mit 20er Abo
1900.— mit 5er Abo
2000.— ohne Abo

Theorielektion

Fr. 80.– (Dauer 50 Minuten)
Eine Theorielektion kann ich ganz nach Deinen Bedürfnissen und Fragen gestalten.

Kontakt

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.
Copyright 2020 © Fahrschule MH. Alle Rechte vorbehalten. - Webseite erstellt durch hhomepage Webagentur